Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sperrstunde in VoitsbergAm 26. Oktober ist beim Gasthaus Preschan Schluss

Margit Preschan geht heuer in Pension. Die Familie hat gemeinsam entschieden, das gleichnamige Ausflugsgasthaus in Voitsberg nicht mehr weiter zu führen. Ein Pächter für die Räumlichkeiten wird gesucht.

Am 26. Oktober ist der letzte Betriebstag im Ausflugsgasthaus Preschan © Heike Krusch
 

"Es ist, was es ist. Aber es wird, was du daraus machst." Dieser Spruch, der eine Veränderung voraussagt, steht auf einer großen schwarzen Tafel vor dem Eingang des Ausflugsgasthauses Preschan in der Voitsberger Arnsteinstraße.  Seit 1952 wird das Traditionsgasthaus von der Familie geführt, doch am 26. Oktober geht diese Ära zu Ende.

Kommentare (1)

Kommentieren
kleinecech2020
0
21
Lesenswert?

Schade...

Es wird jetzt immer schwieriger, im Bezirk ein gutes und Familienfreundliches Lokal zu finden. Wir haben das Gasthaus Preschan in den letzten Jahren kennen und lieben gelernt. Wir wünschen euch für die Zukunft alles gute!