Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Söding-St. JohannAnrainer ärgern sich über Verkehrskonzept für Supermarkt

Anrainer formieren sich gegen geplanten Bau eines Hofer-Marktes in Söding-St. Johann. Denn eine Sackgasse soll zur Zufahrt werden.

Hier soll in Söding ein Hofer-Markt entstehen, Anrainer der künftigen Zu- und Abfahrt kritisieren das geplante Verkehrskonzept © Rainer Brinskelle
 

Unmut herrscht aktuell unter den Anrainern der ehemaligen Verbindungsstraße zwischen Hitzendorferstraße und Packer Straße in Söding-St. Johann. Bis 2006 war die Gemeindestraße zwischen der L 309 und der B 70 eine stark frequentierte Route. Seit die Hitzendorferstraße zum Kreisverkehr am Autobahnzubringer Mooskirchen „umgeleitet“ wurde, ist der besagte Streckenabschnitt eine Sackgasse, die nur noch von den Bewohnern der Straße sowie mehreren Seitengassen benutzt wird.

Kommentare (4)

Kommentieren
Zwiepack
5
11
Lesenswert?

Supermärkte gehören ins Ortszentrum

nicht auf die grüne Wiese - wann lernen die Gemeinden hier endlich dazu?

Gauga90
1
9
Lesenswert?

Das ist das neue Ortszentrum

Nach der Gemeindezusammenlegung ist der geplante Standort quasi das Ortszentrum, immerhin entsteht direkt gegenüber das neue Gemeindeamt. Die Lage ist für Hofer allgemein sehr interessant, da mangels Autobahnzubringer in Voitsberg der gesamte Verkehr, der in diese Region möchte an diesem Standort vorbei kommt.

Gauga90
1
18
Lesenswert?

Anderes Problem

Das Problem ist viel mehr, dass es die Politik seit Jahren nicht schafft eine Umfahrung für die B70 mit ihren hunderten Zu-und Abfahrten zu schaffen.

Christian67
1
11
Lesenswert?

da kann ich nur zustimmen....

und wer ist hauptsächlich für die Verzögerungstaktik verantwortlich????
das sind genau selbe Verantwortungsträger die zuerst für die Umwidmung von landwirtschaftlicher Nutzfläche in Bauland gesorgt haben und im Nachhinein alle Verantwortung dem Land zuschieben wollen...Umweltprüfung und alle Verfahren die sich hinziehen sind dann durch die prodestierenden Anrainer Haus gemacht....
das ganze stinkt....und der Bezirk verfällt immer mehr als Schlusslicht in die Bedeutungslosigkeit....