Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grünschnitt-EntsorgungGemeinden bieten Alternativen zum "Osterfeuer"

Weil Brauchtumsfeuer bis Ende des Jahres vom Land Steiermark untersagt wurden, bieten Bärnbach und Voitsberg kostenlose Sammelstellen für Strauch- und Grünschnitt an.

Schon vor zehn Tagen wurde der Grünschnitt in Bärnbach gehäckselt © Gemeinde Bärnbach
 

Schneller als das Land Steiermark war man in puncto Osterfeuer in der Stadtgemeinde Bärnbach. Wie berichtet hat die Landesregierung ein generelles Verbot von Brauchtumsfeuern bis einschließlich 31. Dezember 2020 verordnet. Bärnbachs Bürgermeister Jochen Bocksruker hat mit seinem Team das beliebte Osterfeuer beim Schloßpark jedoch schon vor zehn Tagen abgesagt. "Uns war klar, dass dieses große Fest, organisiert von Feuerwehr und Kulturreferat, heuer nicht stattfinden kann", sagt er im Gespräch mit der Kleinen Zeitung.

Kommentare (1)

Kommentieren
tannenbaum
3
4
Lesenswert?

Bis

vor zwei Jahren hat man beim Fernheizwerk Edler in Köflach seinen Baumschnitt gratis abgeben können. Das hat super funktioniert. Plötzlich wurde es der Firma untersagt, Baumschnitt von Privatpersonen anzunehmen! Warum? Hat es zu klaglos funktioniert, oder hat es jemanden nicht gepasst, dass Gartenbesitzer ohne Politikerwohlwollen entgegen gekommen wird?