AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Süd- und WeststeiermarkGKB passt wegen Coronavirus Fahrpläne an

Während die S61 bis auf Weiteres entfällt, tritt im Busverkehr der Graz-Köflach-Bahnen ein angepasster Fahrplan in Kraft.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die GKB ändern ab 23. März ihre Fahrpläne © Thomas Wieser
 

Ab Montag, dem 23. März, treten zahlreiche Fahrplanänderungen bei der GKB in Kraft, Grund dafür ist die aktuelle Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Beim Bahnverkehr entfällt bis auf Weiteres die Linie S6, ersatzweise kann die Linie S61 genutzt werden. Die Linien S7 und S61 verkehren Montag bis Freitag wie normalerweise an Samstagen, am Wochenende und an Feiertagen wie normalerweise an Sonntagen. Bei den Linien 606, 760, 769 und 782 tritt ein angepasster Fahrplan in Kraft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren