AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Marco AngeliniWie ein singender Facharzt sein "Lampenfieber" behandelt

Der gebürtige Voitsberger Sänger und „Dancing Star“ Marco Angelini schaffte die letzte große Prüfung und tanzt wieder am Opernball.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Maria Santner und Marco Angelini sind seit "Dancing Stars" ein Paar © Privat
 

Erfreuliche Nachrichten gibt es vom gebürtigen Voitsberger Entertainer und Arzt Marco Angelini, der durch seine Auftritte bei Dieter Bohlens „Deutschland sucht den Superstar“, im Dschungelcamp oder bei „Dancing Stars“ bekannt wurde: „Ich habe die Facharztprüfung der Allgemein- und Viszeralchirurgie bestanden. Die Facharztausbildung dauert sechs Jahre, ich habe die letzte große Prüfungshürde genommen und bin in elf Monaten fertig“, freut sich der 35-Jährige.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren