Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GespannfahrenWeststeirer für "WM"-Test am Start

Kurt Gösler sowie Andrea und Vinzenz Dobretsberger vertraten Österreich bei einem internationalen Einspänner-Turnier im südfranzösischen Pau. Es war quasi die Generalprobe für die Weltmeisterschaft, die dort kommendes Jahr ausgetragen wird.

Das Turnier im spdfranzösischen Pau fand vor malerischer Kulisse statt © Privat
 

In Österreich hat der weststeirische Gespannfahrer Kurt Gösler aus Ligist heuer alle Rennen gewonnen, an denen er teilgenommen hatte. Fünfmal in Serie wurde er Landesmeister im Einspännerfahren. Letztes Wochenende wagte er sich mit seinem Pferd „Heavy“, das er selbst gezüchtet und auch ausgebildet hat, zu einem Turnier der absoluten Spitzenklasse.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren