AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewKarl Petinger: "Man lernt, Kompromisse einzugehen"

Karl Petinger (SPÖ) beendet nach 16 Jahren im Landtag seine politische Karriere und spricht über bewegende Momente und den Stolz, den Weststeirer haben sollten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
spoe karl petinger
16 Jahre lang hat Karl Petinger die weststeirische SPÖ im steirischen Landtag vertreten © Jürgen Fuchs
 

Nach 16 Jahren im Landtag legen Sie nun Ihre politischen Funktionen nieder. Wie kam es zu der Entscheidung?
Karl Petinger: Es war immer geplant, dass ich mit den nächsten Wahlen mein Amt niederlege. Ich habe das immer gern gemacht, aber wie in jedem anderen Job werden die einfachsten Dinge anstrengender, je älter man wird. Man wird müde, wenn man es so bezeichnen kann. Jetzt kann ich dann endlich wieder mehr Zeit mit meiner Familie verbringen.

Kommentare (2)

Kommentieren
laster
0
2
Lesenswert?

zur Entwicklung der S-Bahn beigetragen

und was noch in 16 Jahren??

Antworten
leonie11
1
1
Lesenswert?

"Schon zu spät du bist drinnen"

So wird und wurden von der SPÖ Posten im politischen, schulischen, öffentlichen und öffentlichkeitsnahen Bereich Ämter verteilt. Basisdemokratie, echte Qualitätskontrolle - wurscht - wobei bei der Ämterverteilung kein Unterschied zur ÖVP und FPÖ zu erkennen ist.
Die Rechnung mit 21 % wurde dieser Partei präsentiert.

Antworten