AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Geistthalerin auf MaltaVon der Sprachreise zum Hotelpraktikum

Sabrina Anabith (23) aus Geistthal-Södingberg begab sich auf Sprachreise nach Malta - und blieb dort. Derzeit arbeitet sie in einem Fünf-Sterne-Hotel nahe der Hauptstadt Valletta.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sabrina Anabith genießt ihre Zeit und ihre Arbeit auf der Mittelmeerinsel Malta © Andrea Kratzer
 

Grüß Gott. Kommt ihr aus Österreich?“ fragt die junge Dame mit einem gewinnenden Lächeln im eleganten schwarzen Kleid an der Rezeption des Fünfsterne-Hotels „Ax The Palace“ in Sliema nahe Valletta auf der Mittelmeerinsel Malta. Beim Einchecken folgt noch größeres Erstaunen: Die 23-jährige Sabrina Anabith ist nicht nur Steirerin, sondern stammt aus der gleichen Gemeinde wie die Redakteurin, nämlich aus Geistthal-Södingberg.
„Ich habe vier Jahre lang Restaurantfachfrau im Hotel Hochschober auf der Turrach gelernt und später als Rezeptionsleiterin im Reiters Supreme Hotel in Bad Tatzmannsdorf gearbeitet. Jetzt mache ich die Matura nach, wobei mir nur noch der Abschluss in Mathematik fehlt“, verrät die Weststeirerin, die es zuerst nur für eine sechswöchige Sprachreise auf die Insel verschlagen hat. „Danach bekam ich das Angebot, hier im Hotel ein sechswöchiges Praktikum zu machen“, schmunzelt sie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren