AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TortenkomponistenEis von Hanf bis Gebirgssaibling

Die Södinger „Tortenkomponisten“ wurden schon mehrfach für ihre Eiskreationen ausgezeichnet. Wir durften einen exklusiven Blick in die Eismaschine werfen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Eis-Grundmasse lässt Manuel Mauerhofer mindestens eine Nacht lang durchziehen © Heike Krusch
 

Eis ist Chefsache. In einem abgetrennten Raum wiegt Manuel Mauerhofer rund zweieinhalb Kilogramm Schokolade ab, die er in einem großen Kübel erhitzt. Der Duft von warmer Schokolade erfüllt den Raum. Behutsam gießt er die Eis-Grundmasse – bestehend aus Milch, Butter, Glukose, Dextrose, Guarkernmehl und Johannisbrotkernmehl – dazu und fährt dann mit schwerem Gerät auf. Der überdimensionale Stabmixer erinnert eher an eine Baumaschine als an ein Küchenutensil. Blickt man in die große Schüssel, weiß man aber wieder, wo man sich befindet – im Schlaraffenland für Naschkatzen. Denn nicht umsonst wurden die Eiskreationen der Tortenkomponisten in Söding-St. Johann schon mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren