Gravity WavesDiese Band will hohe Wellen schlagen

Am Samstag, dem 29. April 2017, präsentiert die weststeirische Band "Gravity Waves" - zu Deutsch Gravitationswellen - ihr Debüt-Album im PPC in Graz. Dort ist Teil eins des Konzeptalbums in einer Sonderauflage auch als CD erhältlich.

Die weststeirische Band „Gravity Waves“ mit Ingo Frühwirt, Fabian Kleindienst, Lukas Scheer, Michael Köppel und Mathias Wegscheider © Gravity Waves
 

Am Samstag, dem 29. April 2017, präsentiert die Voitsberger Band „Gravity Waves“ mit Ingo Frühwirt, Fabian Kleindienst, Lukas Scheer, Michael Köppel und Mathias Wegscheider ihr Debüt-Album „Sun – Fever Part I“  im PPC in Graz. Dabei handelt es sich um ein Konzeptalbum, in dem eine Geschichte über Liebe und Selbstfindung erzählt wird. Beginn ist um 19 Uhr.

Bei der Album-Präsentation spielen die fünf Weststeirer ihre zwölf Songs erstmals live. Gleichzeitig gibt es eine Sonderauflage von 100 CDs mit den ersten sechs Liedern, die bei Albumpräsentation verkauft werden. Die sechs weiteren Tracks, die die musikalische Geschichte vervollständigen, ist ab Oktober 2017 erhältlich.

Wer schon einen Vorgeschmack erhaschen will, am Donnerstag haben "Gravity Waves" das erste Video zum Song "Ayo Stayo", der sich auf "Sun - Fever Part I" befindet, veröffentlicht.

 

Gravity Waves: Ayo Stayo

Gravity Waves: Ayo Stayo

Kommentieren