Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vorgezogener WahltagGeringer Andrang in Weiz und Gleisdorf, Zivilschutz in Passail

Während der offizielle Termin für die Gemeinderatswahl am 22. März wegen des Coronavirus abgesagt wurde, konnte das mit dem vorgezogenen Wahltag am Freitag nicht mehr gemacht werden. In Weiz und Gleisdorf ist der Andrang gering, in Passail sorgte man für besondere Vorsichtsmaßnahmen.

Im Weizer Rathaus wurde am Freitag gewählt © Raimund Heigl
 

Die Gemeinderatswahl am 22. März wurde am Donnerstag von der steirischen Landesregierung wegen des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben. Mit dem vorgezogenen Wahltag am Freitag, 13. März, konnte dies aus rechtlichen Gründen nicht mehr geschehen. Deshalb findet er wie geplant statt und läuft noch bis 19 Uhr. Auch in allen anderen Gemeindeämtern kann am Abend gewählt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren