Die Landjugend hat seit dem Beginn einfach weiter gezählt, denn obwohl das bisher letzte Treffen 2019 das 65. war und die beiden, in den Jahren 2020 und 2021 coronabedingt ausgefallen sind, wurde heuer trotzdem zum 68. Treffen eingeladen. Und auch das Wetter hat mitgespielt, denn nach den schweren Regenfällen vom Samstag war am Sonntag wieder Kaiserwetter auf der Festwiese vor dem Teichwirt angesagt.