SinabelkirchenLeitschiene auf der A2 touchiert

Die FF Untergrossau rückte am Sonntagnachmittag zu einem Unfall auf der A2 bei Sinabelkirchen aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Unfall auf der A2
Unfall auf der A2 © FF Untergrossau
 

Der Alarm ging gegen 14:37 Uhr bei der Feuerwehr ein. Auf der A2 bei Sinabelkirchen hat ein Lenker aus ungeklärter Ursache die Kontrolle verloren. Der Pkw touchierte die Leitschiene, kam dann am Pannenstreifen zum Stillstand.  

Die FF Untergrossau kümmerte sich um "die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes und stellte der Brandschutz sicher", teilte sie am Sonntag mit.