Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zu wenig SerumAnsturm auf die Grippe-Impfung im Bezirk Weiz

Noch nie gab es so viele Menschen, die sich gegen die echte Grippe impfen lassen wollten. Der Impfstoff allerdings reicht bei Weitem nicht aus. Geplant ist, Senioren und Kinder zu impfen.

© sharryfoto - stock.adobe.com
 

So viele Menschen wie noch nie hierzulande wollen sich heuer gegen die Grippe impfen lassen. Das wissen sowohl Ärzte, als auch Apotheker zu berichten. So etwa bemerkt der Weizer Apotheker Knut Palten (Steirer Apotheke) etwa drei Mal mehr Interesse an einer Grippeimpfung als in den bisherigen Jahren. „Aber ich habe nur die Hälfte des bestellten Impfstoffs bekommen; es ist eine Katastrophe!“, klagt Palten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren