Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Waldstadt" schauenPaul Lang lädt Donald Trump zu sich nach Hause ein

Der Obmann des Waldverbandes Steiermark ärgert sich über US-Präsident Donald Trump und dessen Aussagen, in Österreich lebten Menschen in Wäldern. Er lädt Trump dazu ein, ihn in der Steiermark zu besuchen.

Paul Lang, Obmann des Waldverbandes Steiermark © Ulla Patz
 

Es ist wirklich so: In Heilbrunn, dort, wo der Obmann des Waldverbandes Steiermark, Paul Lang, lebt, gibt es wirklich viel Wald. Heilbrunn liegt mitten auf der Alm, dort gibt es ein paar Häuser, eine Kirche, einen Friedhof und, eben, Wald. Von einer Stadt im Wald aber, wie sich das US-Präsident Donald Trump vorstellt,  aber ist man hier in der Oststeiermark wie auch im Rest von Österreich weit entfernt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ma12
1
2
Lesenswert?

kasperl

Wenn man diesen Volltrottel aus Amerika nicht erwähnen würde wäre es besser. Er ist aber nicht der Einzige "Wahlfehler" der Welt, den gibt's leider auch bei uns.

Plantago
1
2
Lesenswert?

Dazu müssten Sie mindestens Minister sein, Herr Lang.

Putin kommt auch nicht bei jedem.

Haheande
1
2
Lesenswert?

Lang Pauli nach Übersee

Besser der Herr Paul fliegt über den Teich als Trump kommt zu uns...

SoundofThunder
1
5
Lesenswert?

🤔

Vielleicht hat der Trump Peter Roseggers Waldheimat gemeint? Tja,aber seit Trump im Weißen Haus sitzt gibt es auch keine BigFoot Sichtung mehr.

Ifrogmi
3
4
Lesenswert?

Ganz ein wichtiger...

Ohne Trump hätt ich sicher nie was von ihm gehört.
Allerdings kenne ich die Sichtweise Trumps von Amerikanern aus grossstädten. Die waren fasziniert wie grün unsere städte und speziell die Vororte sind, "... like in the woods"...
Ich denke, dass das auch so gemeint war.
Wir haben über manche plätze dieser Welt ja auch krude Vorstellungen die auf einem wahren Kern beruhen.

hansi01
2
29
Lesenswert?

Wie auch immer

Jedenfalls hat österreichisches Holz mehr Intelligenz als so mancher Amerikaner

Pelikan22
1
1
Lesenswert?

Woraus sind dann die Köpfe der Amerikaner?

Ich denke, sie meinen aus Holz! Dann abrt auch Hickory, Hansi! Nicht vom Gummibaum!

Plantago
15
2
Lesenswert?

Mein Gott,

dem Donald dreht man aus jedem Wort einen Strick. Langsam wird's ekelhaft.

Pelikan22
2
4
Lesenswert?

Ganz einfach ...

Donald Trump passt als King Kong doch genau in die Werbelinie von "nature life - poor and green" mit der in der gesamten USA geworben wird! Also "Danke" für die Werbung!

Ichweissetwas
7
2
Lesenswert?

Lächerlich

Trump hat sicher Landmenschen gemeint und vielleicht doch Austria mit Australia verwechselt,
aber finde den Kommentar von Waldmensch Lang lächerlich...

tenke
3
22
Lesenswert?

Nicht weniger peinlich als Trump

ist das Englisch des Postings.