Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

La Strada in Weiz19-minütiges Musikprojekt als "sanfte Antwort" auf Covid-19

Mit ihren Instrumenten und Notenständern kamen 50 Musiker und zwei Chöre in die Weizer Altstadt und boten eine 19-minütige sanfte Antwort auf Covid 19.

Die sanfte Antwort auf Covid 19 © Herwig Heran
 

Pünktlich um 19 Uhr boten 50 Musiker gemeinsam mit zwei Chören, ein ganz besonderes musikalisches Kunstprojekt in der Weizer Altstadt. Der an der Grazer Kunstuniversität  lehrende Musikpädagoge und Komponist Günter Meinhart hat für "La Strada" ein aus 19 Tönen komponiertes Musikprojekt "Die sanfte Antwort" mit Bezugnahme auf Covid-19 gestaltet. Nach Aufführungen in Graz wurde jetzt mit dieser Aufführung in Weiz symbolisiert, dass die Kultur nach der coronabedingten Pause zurück ist. Mit 15 Metern Abstand vom Südtirolerplatz ausgehend, rund um das Kunsthaus bis zum Hauptplatz, haben die Musiker, Sängerinnen und Sänger bei diesem Community-Art-Projekt zeitgleich mit ihren eigenen Instrumenten gespielt. Einstudiert wurde das Konzert via Internet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren