Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erster MeilensteinPetition für SMA-Medikament hat 18.000 Unterschriften erreicht

Die Spritze "Spinraza", derzeit das einzige Medikament gegen Spinale Muskelatrophie, kostet 77.000 Euro. Jeder Betroffene bräuchte mehrere davon. Da die Behandlung derzeit nicht bezahlt wird, haben Betroffene eine Petition gestartet. Das Ziel von 18.000 Unterschriften wurde nun erreicht.

Christina Holmes ist Hauptinitiatorin der Petition. Besonders viele Unterschriften kommen aus der Steiermark, sowie aus Niederösterreich und Wien © Collage/Fotos: Screenshot/openpetition.eu, Privat
 

"Die Freude ist natürlich extrem groß", sagt die Wienerin Christina Holmes. Sie ist Hauptinitiatorin der Petition "Spinraza für alle SMA Patienten", die Montagabend das Ziel von 18.000 Unterschriften erreicht hat. SMA oder Spinale Muskelatrophie ist ein seltener Gendefekt, der zu Muskelschwäche und -schwund und schlussendlich zum Tod durch Ersticken führt. Österreichweit sind 250 bis 300 Menschen davon betroffen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.