AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GemeinderatswahlFast alle Fraktionen möchten die Stadt Weiz grüner machen

Spannend wird es in der Stadt Weiz, wo Franz Rosenberger gemeinsam mit der ÖVP gegen SPÖ-Bürgermeister Erwin Eggenreich antritt. Alle Kandidaten außer der FPÖ geben an, für mehr Grünraum sorgen zu wollen.

Blick in den Norden von Weiz – links vorne H&M und Ortsdurchfahrt © Jonas Pregartner
 

Fast hatte es so ausgesehen, als hätte Erwin Eggenreich bei der Gemeinderatswahl leichtes Spiel: Als SPÖ-Bürgermeister der sozialdemokratisch geprägten Industriestadt Weiz hat der Gemeinderat unter seinem Vorsitz die Wünsche nach Handel (H&M, Einkaufsmeile park’s), Unterhaltung (Kino), Tourismus (Jufa) und Verkehrsentlastung (Bahn, Ortsdurchfahrt) bedienen können. Die ÖVP war zudem 2015 abgestürzt, nachdem der ehemalige Bürgermeister von Krottendorf, Franz Rosenberger, mit einer eigenen Liste (Team Krottendorf) einen großen Erfolg einfuhr und sich zur Zusammenarbeit mit der SPÖ entschloss. Ein Mandat fehlte Eggenreich zur absoluten Mehrheit, das will er zurückholen: „Ich möchte Bürgermeister aus eigener Kraft werden.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren