AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Diskussion: Vereinbarkeit Beruf-FamilieNach der Arbeit kommt die Armut

Sind Beruf mit Familie, Partnerschaft und Freizeit auch für Frauen vereinbar? Was braucht es dazu? Und warum sind diese am Ende arm?

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Iris Thosold, Werner Sifkovits, Thomas Schweiger, Elisabeth Gruber, Eva und Marcos Tomas Casado sowie Günther Reitbauer erzählten von ihren Erfahrungen im Rahmen von „Alles unter einen Hut bringen“ © Ulla Patz
 

Gleich zu Beginn machte Andrea Sailer eines klar: Die Vereinbarkeit von allem kann man sich getrost an den Hut stecken – also Hut drauf auf eine alles umfassende Vereinbarkeit. Mit hintergründigem Wortwitz führte Sailer in das Thema „Alles unter einen Hut bringen“ ein, das die Weizer Vizebürgermeisterin Iris Thosold auf die Bühne gebracht hatte. Ziel war, Lebensentwürfe, Hindernisse, Hürden und Wünsche der Podiumsgäste zu erfahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren