AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NationalratswahlIngo Reisinger wird Spitzenkandidat der SPÖ Oststeiermark

Ein Weizer folgt einem Weizer: Klaus Feichtinger, seit 2013 für die SPÖ im Nationalrat, tritt bei der Nationalratswahl im Herbst nicht mehr an. Spitzenkandidat wird sein Gemeinderatskollege Ingo Reisinger.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Ingo Reisinger (links) wird Spitzenkandidat der oststeirischen SPÖ für die Nationalratswahl © (c) Stadtgemeinde weiz
 

Klaus Feichtinger tritt bei der Nationalratswahl im Herbst nicht mehr an. Als Grund dafür nannte Feichtinger neben gesundheitlichen Aspekten, dass sein Co-Geschäftsführer bei der Siedlungsgenossenschaft SG-Elin kommendes Jahr in Pension geht. Er werde sich dann ganz seinem Beruf als Geschäftsführer widmen, so Feichtinger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren