AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirk Weiz

Wie sich die Situation rund um die Flüchtlinge änderte

Seit dem heurigen Sommer ist die Anzahl der Asylwerber im ganzen Land sinkend. Es gibt mehr Quartiere, als gebraucht werden.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Andreas Raith-Pretterhofer, Chef von Weiz Sozial, Gudrun Eggenreich, seine Mitarbeiterin © Ulla Patz
 

Im heurigen Juli lebten 563 Asylweberinnen und -werber im Bezirk Weiz. Das war der Höchststand, inzwischen gibt es um fast 50 Asylwerber weniger im Bezirk. Etliche Unterkünfte stehen leer oder sind nicht mehr so dicht belegt.