Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TillmitschSPÖ kann Platz eins zurückerobern

In Tillmitsch hat die SPÖ ihr Ziel wieder als "stimmenstärkste" Fraktion aus der Wahl zu gehen erreicht. Für eine absolute Mehrheit hat es dennoch knapp nicht gereicht. Walter Novak hat gute Chancen auf das Bürgermeisteramt.

NAbg. Josef Muchitsch als erster Gratulant in Tillmitsch
NAbg. Josef Muchitsch unter den ersten Gratulanten in Tillmitsch © KK
 

Der bislang amtierende Bürgermeister Erich Macher (ÖVP) muss wohl sein Amt abgeben. Mit Spitzenkandidat Walter Novak konnte die SPÖ zu den bisherigen vier Mandaten noch sechs weitere dazugewinnen. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 64 Prozent, das sind etwa sechs Prozent weniger als noch bei den vergangenen Wahlen. Mit den insgesamt zehn Mandaten haben Novak und sein Team, ihr Ziel "stimmenstärkste Partei" zu werden, erreicht. Für Erich Macher, der seit 2015 im Amt ist, bleibt es jedenfalls spannend.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren