Sehnsucht nach MeerMuschelskulptur beim Schloss Hollenegg wird präsentiert

Am 24. Oktober wird beim Schloss Hollenegg ein Brennofen geöffnet, der eine monatelang bearbeitete Skulptur, das "Meerohr", enthüllen wird. Die Keramikmuschel von Künstlerin Marie Janssen wird im Frühjahr zum Brunnen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marie Janssen in ihrer Muschel-Skulptur © Carolina Revertera
 

In der Nähe vom Schloss Hollenegg entstand in den vergangenen Monaten das Meerohr, eine Brunnenschale aus glasierter Keramik in Muschelform. Nun ist es bald soweit und der Brennofen wird am Sonntag, den 24. Oktober, geöffnet, wodurch die fertige Skulptur präsentiert wird. Von 11 bis 17 Uhr kann sie besucht werden. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!