Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LannachLandeswappen für Comm-Unity EDV

Das österreichweit führende Unternehmen für kommunale IT-Services wurde von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ausgezeichnet. Heuer wird auch das 20-jährige Firmenjubiläum gefeiert.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (3.v.l) gratulierte Prokuristin Eva Gferrer (l.) und Geschäftsführer Michael Stark (2.v.l.) im Beisein von Generaldirektor Martin Schaller und Vorstandsdirektorin Ariane Pfleger zur Verleihung des Landeswappens
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (3.v.l) gratulierte Prokuristin Eva Gferrer (l.) und Geschäftsführer Michael Stark (2.v.l.) im Beisein von Generaldirektor Martin Schaller und Vorstandsdirektorin Ariane Pfleger zur Verleihung des Landeswappens © (c) EVA KUEGERL/Lebzelter Photography
 

Über eine hohe Auszeichnung darf sich die Comm-Unity EDV GmbH mit Sitz in Lannach freuen. Das österreichweit führende Unternehmen im Bereich von IT-Lösungen für Städte, Gemeinden und Verbände darf sich ab sofort mit dem steirischen Landeswappen schmücken. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer war persönlich nach Lannach gekommen, um die offizielle Urkunde an Geschäftsführer Martin Stark und Prokuristin Eva Gfrerrer zu überreichen. Seitens der Raiffeisen-Landesbank Steiermark als Mutterunternehmen nahmen Generaldirektor Martin Schaller und Vorstandsdirektorin Ariane Pfleger an der Verleihung teil.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.