Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Emotionaler AbschiedLichterkette für junge Unfallopfer

Riesige Anteilnahme am schrecklichen Unfalltod Tod zweier junger Südsteirer. Freunde und Bekannte erwiesen ihnen Freitagabend mit einer Lichterkette die letzte Ehre.

In Heiligenkreuz am Waasen wurde mit Lichtern an die jungen Unfallopfer erinnert
In Heiligenkreuz am Waasen wurde mit Lichtern an die jungen Unfallopfer erinnert © K.K.
 

Ein weithin sichtbares Zeichen der Hoffnung setzten Freitagabend Freunde und Bekannte zweier junger Südsteirer, die letztes Wochenende bei einem schrecklichen Unfall nahe Graz ums Leben gekommen waren. Weil an der offiziellen Verabschiedung am Samstag aufgrund der Corona-Beschränkungen nur wenige Menschen teilnehmen können, wurde am Freitagabend eine Lichterkette gebildet. Diese sollte sich über mehrere Kilometer zwischen den Wohnorten der beiden Freunde erstrecken.

Kommentare (13)
Kommentieren
Lisi Hörmann
0
17
Lesenswert?

Elro

Viele furchtbare Tragödien in den den letzten Tagen , viele zerrissene Familien und grosse Trauer überall.
So anstrengend persönliche Beileidsbekundungen auch sind, sind sie doch eine kleine Stütze.
Diese Stütze fehlt sicher vielen in dieser Zeit - somit ist diese Geste ein kleiner Beitrag. Man kann den Organisatoren einfach nur leise Danke sagen.
Allen viel Kraft.

smithers
0
13
Lesenswert?

Eine schöne Aktion.

Ist die Unfallursache mittlerweile schon geklärt?

user10335
14
5
Lesenswert?

Es waren drei Tote!

Alfa166
3
15
Lesenswert?

Ja, aber zwei davon aus derselben Gemeinde.

Deswegen auch nur für die zwei....

ma12
0
9
Lesenswert?

kasperl

Aber NUR 2 kamen aus dieser Gegend!

karin666
0
12
Lesenswert?

Bild geändert...

Das hätte dem Verfasser des Artikels schon früher einfallen können....

karin666
3
14
Lesenswert?

@hp10

Ok. Ist kein aktuelles Bild, sondern ein Sujetbild. Mea culpa...🤷🏻‍♀️Aber dieses Bild hätte sich die Zeitung auch sparen können...Hätten ja auch Bild einiger Kerzen der Lichterkette gereicht

Alfa166
4
16
Lesenswert?

Na wenigstens ist eine echte Lichterkette und keine Handylichtkette

Wie sonst heutzutage üblich....

karin666
40
9
Lesenswert?

MNS?

Eindrucksvolle Aktion, trotzdem fehlen Abstand und MNS....

MichaelWFP2312
1
12
Lesenswert?

Keine...

...anderen sorgen????

Barni1
4
22
Lesenswert?

@Karin

und die Grünen Daumen drücker kennt ihr den Begriff "Sujetbild".
Hinsehen, lesen, verstehen und erst dann Jammern!

gb355
10
67
Lesenswert?

na ja..

Danke für euren Mut! Hochachtung,
dies zu veranstalten, wo zur Covid Zeit
für SOLCHE Aktionen nicht viel Toleranz
in "manchen Reihen"vorhanden ist.
Man kann sich auch mit Abstand unglaublich nahe sein! 🌹🍂🍁

ma12
1
120
Lesenswert?

OMG

R.I.P. Danke für die tolle Aktion. Sie wird den Angehörigen Mut geben.