St. Veit in der SüdsteiermarkElf Coronafälle im Pflegeheim SeneCura: drei Personen im Krankenhaus

Im Pflegeheim SeneCura in St. Veit in der Südsteiermark wurden zehn Bewohner und eine Mitarbeiterin positiv auf Corona getestet. Drei Personen davon befinden sich derzeit im Krankenhaus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Aus Sicherheitsgründen sind Besuche im Haus derzeit nicht gestattet
Aus Sicherheitsgründen sind Besuche im Haus derzeit nicht gestattet © SeneCura
 

Es ist ein neuer Corona-Cluster im Bezirk Leibnitz aufgetreten, wie Bezirkshauptmann Manfred Walch im Gespräch mit der Kleinen Zeitung bestätigt. In den vergangenen 24 Stunden (Stand 22. September) gab es elf neue Coronafälle, alle aus dem Pflegezentrum SeneCura in St. Veit in der Südsteiermark. "Wir haben bereits alle notwendigen Schritte eingeleitet. Da es sich hier um einen Cluster handelt, können wir rasch handeln und auch die Kontakte eingrenzen", erklärt Walch.

Kommentare (4)
AIRAM123
15
2
Lesenswert?

Man darf raten

... wo sich die MitarbeiterIn so aufgehalten hat in den letzten 10 Tagen

mulbrich
0
4
Lesenswert?

Die meiste...

...Zeit wohl in der Arbeit...

bitteichweisswas
2
6
Lesenswert?

@AIRAM123

Lassen Sie uns an Ihrem Wissen teilhaben!

bitteichweisswas
3
9
Lesenswert?

@AIRAM123

Lassen Sie uns an Ihrem Wissen teilhaben!