Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Umstrittener Gady-MarktSo verlief der erste Tag in Lebring

Einbahn und Mundschutz: Der 109. Gady-Markt in Lebring sorgte im Vorfeld für viele Diskussionen. Wir haben uns am ersten Tag umgesehen. Ein Lokalaugenschein zwischen Vergnügungspark, Festzelt und Oldtimer-Traktoren.

Dieses Trio hielt dem umstrittenen Gady-Markt trotz Corona-Pandemie die Treue.
Dieses Trio hielt dem umstrittenen Gady-Markt trotz Corona-Pandemie die Treue. © Ewald Wurzinger
 

Spiel, Spaß und Staunen mit Sicherheitsabstand: Wenngleich es bei der Eröffnung des 109. Gady-Marktes in Lebring nach wenigen Besuchern ausgesehen hatte und das Festareal Samstagvormittag statt wie gewöhnlich anfangs noch nicht gestürmt wurde – dahinter stehe heuer ein neues Konzept und herabgeschraubte Erwartungen: „Wir haben die Veranstaltungsflächen diesmal ausgeweitet, breitere Wege zwischen den Traktoren und Autos und natürlich Abstand zu den Sitzbänken eingebaut“, versichert Firmenchef und Veranstalter Philipp Gady zu Beginn.

Kommentare (20)

Kommentieren
ma12
1
13
Lesenswert?

Gaunereien

Die Unternehmer- und Bauernmafia hat es durchgedrückt. Alle anderen Veranstaltungen werden "zusammengestrichen", nur diese Wahlspender dürfen es durchziehen. SAUERREI !!!

Plantago
14
4
Lesenswert?

Andererseits: In München findet auch das Oktoberfest statt,

und dort sind ein bissl mehr Leute.

ma12
1
5
Lesenswert?

Kasperl

Zuerst informieren, dann posten. KEIN Oktoberfest!

Plantago
0
2
Lesenswert?

sorry, - habe heute im TV das "Wiesn-Platzkonzert" nur von weitem mitbekommen,

dachte, es wäre live, dabei war es von 2019.

ma12
3
3
Lesenswert?

Kasperl

Zuerst informieren, dann posten. KEIN Oktoberfest!

Stubaital
0
15
Lesenswert?

Oktoberfest

Schlecht informiert. Das Oktoberfest findet nicht statt.

Plantago
0
3
Lesenswert?

@Stubaital: Sie haben recht. Dafür gibt's eine "Wirtshauswiesn":

Anstelle des geplatzten Oktoberfeststarts am 19. September wollen 54 Gaststätten in der Innenstadt und Wirte eine Mini-Version starten, mit Wiesnbier, Brezen, Hendl und Haxn. Die Wirtshauswiesn endet am 4. Oktober. - Ganz lassen sich die Bayern das Feiern nicht verbieten.

Barbara12
7
42
Lesenswert?

Gady Markt

Wie dumm sind doch die Leute die da noch zum Gady hingehen

goggli67
5
31
Lesenswert?

Gady Markt

Warum darf der Abgehalten werden das ist die größte Frechheit was es gibt

ko
12
58
Lesenswert?

Gady/Markt

...diese Gady-Mentalität ist wirklich zum k*otzen, denen ist es egal was uns rundherum Sorgen macht!

koeflach
18
95
Lesenswert?

869

Neuinfektionen, und der Gady macht an Markt. Manche ist wirklich alles egal.

Barbara12
5
11
Lesenswert?

Gady Markt

Den Gadys wird das blöde lachen wie auf dem Foto auch noch vergehen

vanhelsing
14
78
Lesenswert?

Gott sei Dank,

brauch i kan Traktor, ka Bratwürschtl und ka Krügerl Bier! Darum geh i dort ned hin!

Buero
21
117
Lesenswert?

Mia san mia

und Gady gibt ein schlechtes Beispiel.

geto84
48
65
Lesenswert?

Das Leben muss weitergehen...

Das Recht auf Demonstration wird ständig mit allen Mitteln verteidigt, warum nicht auch das Recht an Veranstaltung teilzunehmen?

Die Veranstaltungen müssen mehr Regeln/Vorgaben als Demonstrationen einhalten und beschäftigen die Polizei auch nicht unnötig.

ma12
0
1
Lesenswert?

HaHa

..und die Besoffenen hol's mit dem "Frontlader" vom John Deer?

steirischemitzi
16
101
Lesenswert?

.

"I bin dabei" - jo darauf könnts mächtig stolz sein...

Haheande
24
132
Lesenswert?

Dummheit

Wie ich in diesem Zusammenhang immer sage: Die Dummheit der Menschen ist grenzenlos!

ma12
0
1
Lesenswert?

Gaunereien

und die Geldgier der Veranstalter ist noch größer!

calcit
21
142
Lesenswert?

Scheiss drauf...

...ist doch wurscht, hauptsach die Wirtschaft läuft. Die Konsequenzen (Quarantäne, Lockdown, Tracing, Gesundheitskosten...) tragen dann eh die anderen...