Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gemeinderatswahl 2020In Deutschlandsberg zeigt die Opposition der SPÖ die "Rote Karte"

Es hagelt Kritik gegen die SPÖ in Deutschlandsberg. Hauptgrund ist die angeblich fehlende Transparenz. In einem sind sich aber alle einig: Der Hauptplatz muss umgestaltet werden.

Die SPÖ hat mit 18 Mandaten derzeit die Mehrheit im Gemeinderat
Die SPÖ hat mit 18 Mandaten derzeit die Mehrheit im Gemeinderat © Wieser
 

"Über viele Dinge wird der Mantel des Schweigens gehüllt. Das soll ein Ende haben“, sagt Marc Ortner, Spitzenkandidat der Grünen für die Gemeinderatswahlen in Deutschlandsberg. Der 36-jährige Apotheker will sich für mehr Transparenz einsetzen. Weitere Themen sind neben der Energieversorgung und Mobilität auch die Beschattung des Hauptplatzes und die Fußgängerfreundlichkeit. „Hier ist das Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft“, sagt er. Die Grünen hoffen durch die Wahl ihre Mandate zu verdoppeln – derzeit haben sie zwei Sitze im Gemeinderat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren