Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schwanberg Gemeinderat beschloss Petition zum Schutz der Koralm

Auch der Schwanberger Gemeinderat positioniert sich für den Koralmschutz. Am Dienstag wurde eine entsprechende Petition beschlossen.

An der Schwarzen Sulm könnte ein Kraftwerk entstehen
An der Schwarzen Sulm könnte ein Kraftwerk entstehen © Naturschutzbund
 

Eine parteiübergreifende Petition zum Schutz der Koralm beschloss der Schwanberger Gemeinderat am Dienstag. Bei der Petition, die alle drei Fraktionen gemeinsam in den Gemeinderat eingebracht haben, gehe es laut Bürgermeister Karl-Heinz Schuster um zwei wesentliche Punkte: „Uns ist wichtig, dass bei den bestehenden Naturdenkmälern und im Naturschutzgebiet keine Einschränkungen passieren. Der zweite Punkt, ist dass die Sicherheit unseres Trinkwassers gewährleistet bleibt. Die Versorgung ist für unsere Gemeinde essentiell.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren