AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eigene ReliquieHeilige Erde aus dem Vatikan für St. Peter

Der heutige Tag ist ein ganz besonderer für St. Peter im Sulmtal. Eine Reliquie aus Rom hält zu Maria Himmelfahrt Einzug in die Pfarrkirche mit dem markanten Campanile.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Beim Einsetzen der Reliquie
Beim Einsetzen der Reliquie © Franz Muhr
 

Zu ihrem 775-Jahr-Jubiläum erhält die Pfarre St. Peter im Sulmtal ein einzigartiges Geschenk: Erde aus dem Grab des Heiligen Petrus. Diese wird künftig in einem Reliquiar in einer Säule in der Kirche aufbewahrt. Die lateinische Inschrift „Terra sepulcri Sancti Petri Apostoli in Vaticano“ (deutsch: „Erde vom Grab des Heiligen Apostels im Vatikan“), ist in einer Plakette unterhalb eingraviert. Mit diesen Worten bestätigt Vittorio Lanzani, Bischof der Petrusbasilika in Rom, die Echtheit der Reliquie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren