Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wies

Gemüse und Kräuter auf dem Prüfstand

Die Versuchsstation für Spezialkulturen in Wies beschäftigt sich seit 1966 mit der Erprobung von neuen und alten Sorten. Von Robert Lenhard

Doris Lengauer, Leiterin der Versuchsstation, mit einer exotischen Gurkensorte, die im Glashaus erprobt wird
Doris Lengauer, Leiterin der Versuchsstation, mit einer exotischen Gurkensorte, die im Glashaus erprobt wird © Robert Lenhard
 

Es gibt sie schon seit fast 50 Jahren und doch ist sie für viele in der Region ein weißer Fleck. Gemeint ist die Versuchsstation für Spezialkulturen in Wies – die einzige Einrichtung ihrer Art in der Steiermark. Gleich oberhalb des Schlosses Burgstall werden auf einer Fläche von 4,6 Hektar im Freien und mehr als 2500 Quadratmeter Glashaus- und Folientunnelfläche zahlreiche Kulturversuche durchgeführt. Vorrangig bei Gemüse, aber auch bei Zier-, Arznei- und Gewürzpflanzen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren