Nun auch offiziellAstrid Winkler ist die "neue" Direktorin der HAK Feldbach

Nach knapp zwei Jahren als interimistische Leiterin ist die Feldbacherin Astrid Winkler nun auch offiziell Direktorin der HAK/HAS in Feldbach. Kurios: Ihre gesamte Familie ging ebendort zur Schule.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Astrid Winkler maturierte selbst an der Hak Feldbach, nun ist sie die Schulleiterin
Astrid Winkler maturierte selbst an der Hak Feldbach, nun ist sie die Schulleiterin © Hak/Has Feldbach
 

Man kann zu Recht behaupten, dass Astrid Winkler eine Direktorin mit "Stallgeruch" ist. Die – nun auch offiziell – neue Schulleiterin der Handelsakademie/Handelsschule in Feldbach maturierte hier 1983 selbst. Auch ihren Ehemann Franz lernte sie während der Schulzeit kennen. Klar, dass die beiden Töchter auch die HAK absolvieren sollten. "Eigentlich weiß ich alles über die Schule, was es zu wissen gibt", sagt Winkler im Gespräch mit der Kleinen Zeitung schmunzelnd.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!