Abhol- oder LieferserviceDiese Gaststätten in der Südoststeiermark kochen weiter auf

Mit einem Abholservice wollen viele Wirte auch den vierten Lockdown überstehen. Die Kleine Zeitung will ebenfalls unterstützen: Wir präsentieren jene Gasthäuser, in denen Schmackhaftes zubereitet wird. Sie gehören dazu? Dann melden Sie sich bei uns.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wirtin Birgit Heinisch um Kulmberghof tischt im Lockdown auf © Privat
 

Die Bundesregierung hat aufgrund des Coronavirus einen vierten totalen Lockdown über Österreich verhängt. Das trifft die Wirtschaft abermals schwer. Wir wollen deshalb wieder Gastronome und hungrige Leserinnen und User zusammenbringen: Wer bietet Speisen zum Abholen an?

Wir wollen in diesem Artikel jene Lokale aus dem Bezirk Südoststeiermark präsentieren, in denen die Küche nicht kalt bleibt. Wirte können sich bei uns melden: per E-Mail an feldred@kleinezeitung.at. Sie werden untenstehend in der Liste veröffentlicht. Wir aktualisieren die Liste laufend.

Wirte, bitte melden!

Gastronomen aus der Südoststeiermark, die ihren Gästen trotz Lockdowns Schmankerl zum Abholen anbieten, können sich bei uns unter feldred@kleinezeitung.at melden.

Wir werden diese Lokale und die Art des Angebots (Abholung oder Zustellung) dann auf unserer Website veröffentlichen. Bitte verraten Sie uns auch Ihre Öffnungszeiten, Telefonnummer, Adresse und wie Gäste bestellen können.

Diese Wirte bieten einen Abholservice an

>>> BAD GLEICHENBERG

Damit man im Lockdown zumindest kulinarisch auf die Reise gehen kann, bietet die "Lounge 81" von Christina Luger und Thomas Rauch in Steinbach 81 internationale Küche mit regionalen Produkten zum Abholen. Und zwar am Samstag von 16 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 13:30 Uhr. Vorbestellung ist bis Freitag 20 Uhr möglich unter http://www.lounge81.at/Lounge-81-TO-GO/ Es gibt jede Woche ab Dienstag eine neue Speisekarte. Infos: www.lounge81.at

Die Wolf Heurigenschenke in Trautmannsdorf bietet ebenfalls einen Abholservice an. Es gibt Jausen, Platten, belegte Brote, warme Ripperl oder auch frisches Bauernbrot. Das Angebot gilt freitags und samstags von 13 bis 16 Uhr. Gebeten wird, einen Tag vorher die Bestellung aufzugeben - entweder telefonisch unter Tel. 0664 430 90 54 oder via Whats App.

>>> FEHRING

Das Gasthaus Kraxner in Hatzendorf bietet jeden Tag außer dienstags (da ist Ruhetag) an, Speisen abzuholen. Gebeten wird, zuvor bis 10 Uhr unter Tel. (03155) 2471 anzurufen, um die Köstlichkeiten zu bestellen. Die Speisekarte, "die immer wieder wechseln wird", gibt es hier auf der Homepage.

>>> FELDBACH

Pfeiler's in Feldbach bietet an den folgenden Tagen einen Abholservice an: Montag, Dienstag und Mittwoch, Freitag sowie Samstag von 8 bis 14 Uhr und von 17 bis 20 Uhr, an Sonntagen von 8 bis 13 Uhr. Donnerstag ist Ruhetag. Bestellen: Tel. (03152) 2403 oder hotel@pfeilers.at. Abholen: Bürgergasse 26, Kücheneingang im Innenhof. Auf der Homepage gibt es den Menüplan und die Speisekarte.

Auch das Gasthaus Schwarz in Paurach tischt im Lockdown auf. Immer samstags und sonntags von 11 bis 14 Uhr können Backhendl und Co. abgeholt werden. Chef Herbert Schwarz bittet um telefonische Vorbestellung unter Tel. 0699-107 39 622.

Der Kulmberghof in Gossendorf/Höflach bietet einen Abholservice an. Denn: "Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Euch ein Stückchen Normalität mit unserem Essen schenken dürfen", sagt Wirtin Birgit Heinisch. Von Montag bis Sonntag von 11 bis 14 Uhr wird aufgetischt, Speisen kann man unter Tel. (03159) 2382 vorbestellen. Den Speiseplan gibt es auf der Homepage und auf Facebook.

Bei Wolf (Heurigenschenke) gibt es Jausen, Platten, belegte Brote, warme Ripperl oder frisches Bauernbrot - und zwar am Freitag von 14 bis 17 Uhr. Sie Speisen können abgeholt werden, es besteht aber auch die Möglichkeit einer Zustellung. Gebeten wird, einen Tag vorher telefonisch oder via WhatsApp zu bestellen: unter Tel. 0664 430 90 54.

Das Gasthaus Hödl-Kaplan in Feldbach kocht weiterhin auf und bietet ein Abholservice an. Aufgetischt werden „Backhenderl vom Steirerhuhn“, Menü und Speisen aus der "Take away"-Karte. Das Abholservice gibt es von Dienstag bis Sonntag von 11 bis 14 Uhr. Bestellen ist unter der Tel.  0664/5643665 oder Tel. 03152/2338 möglich. Aus Liebe zur Umwelt bittet das Unternehmen,  ein eigenes Geschirr mitzubringen. "Backhendl bitte am Vortag bestellen", heißt es vonseiten des Unternehmens. Speisekarte und Menüplan: www.hoedl-kaplan.at

 

>>> GNAS

Auch der Marktwirt Kurzweil kocht im vierten Lockdown für seine Gäste auf. Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag können Menüs ab 11.30 Uhr abgeholt werden - "telefonische Bestellung bis spätestens 10 Uhr", lautet die Bitte von Chef Andreas Kurzweil. An Sonntagen kann man ebenfalls bestellen - allerdings "aus organisatorischen Gründen" bis Samstag um 9 Uhr. Die Bestellhotline lautet Tel. 0664-99 52 12 44.

Das "Schmuckkaffee Gnas" bietet im Lockdown die Abholung von Gebäck- und Frühstücksvariationen an. Wann? Samstag und Sonntag von 6.30 bis 10 Uhr. Wo? Gnas 30. Vorbestellungen werden telefonisch unter 0664 9313827 oder per WhatsApp erbeten. Mehr Infos gibt es online unter: https://www.facebook.com/schmuckkaffeegnas/

>>> JAGERBERG

Beim Gasthaus Kaufmann in Wetzelsdorf bei Jagerberg können samstags und sonntags Speisen abgeholt werden. "Bis Samstag kann man sich melden und vorbestellen", sagt Chef Stephan Kaufmann. Und zwar unter Tel. 0664-447 41 17.

>>> KLÖCH

Das Hotel Restaurant Domittner kocht samstags und sonntags. Bestellungen können telefonisch oder via WhatsApp unter Tel. 0664-105 11 29 aufgegeben werden. Im Idealfall bitte bis Freitag vorbestellen, "man kann sich aber auch am Samstag noch melden", heißt es.

>>> MURECK

Die Stadtgemeinde Mureck hat das kulinarische Angebot innerhalb des Ortes mit allen relevanten Infos zusammengefasst:

Das kulinarische Lockdown-Angebot in Mureck Foto © Stadtgemeinde Mureck

>>> PALDAU

Auch im Gasthaus „Zum Kirchenwirt“ – Franz Tieber wird im Lockdown gekocht und Essen als Take Away angeboten - und zwar von Donnerstag bis Dienstag von 9 bis 14 Uhr. Speisen können nach telefonischer Vorbestellung abgeholt werden: Tel. 0664-86 61 226 oder Tel. (03150) 2055.

>>> RIEGERSBURG

Samstags und sonntags von 11 bis 15 Uhr können auch in Wippl's Hofbergstubn Speisen abgeholt werden. Familie Wippl bittet um telefonische Vorbestellung, "Bestellungen werden auch kurzfristig - am selben Tag - angenommen" - und zwar unter Tel. (3153) 200 60. Die Speisekarte findet man auf der Homepage.

Der Buschenschank Hannes und Monika Christiner in Stückelberg, bietet Jausen, Platten und Getränke samstags, sonntags und an Feiertagen zum Abholen an. Bestellen kann man unter Tel. 0664-10 36 322 (auch per Nachricht). Bei Bedarf ist auch Hauszustellung möglich. Die gesamte Auswahl und weitere Infos findet man unter: https://buschenschank-christiner-hannes.business.site

>>> ST. STEFAN IM ROSENTAL

Ein Vitalmenü gibt es von Montag bis Freitag (Abholung bis 14 Uhr) beim Gasthof Rosenwirt. Familie Seidl bittet, Speisen bis spätestens einen Tag vorher telefonisch unter Tel. (03116) 8325 vorzubestellen. Sonntags bietet der Rosenwirt ein dreigängiges Menü - wieder bis 14 Uhr gegen Vorbestellung. Wer lieber a la carte essen möchte, findet Menüvorschläge auf der Homepage oder auf Facebook.

>>> ST. PETER AM OTTERSBACH

Die Pizzeria Heuboden in Dieterdorf am Gnasbach tischt im Lockdown auf. Immer donnerstags bis sonntags von 12 bis 20 Uhr können Speisen abholt werden. Chef Stefano Bordin bittet um eine telefonische Vorbestellung unter Tel. (03477) 2655.

Die Ottersbachmühle in Wittmannsodorf 14 bietet jeweils samstags und sonntags in der Zeit von 11 bis 14 Uhr Speisen zu Abholung an. Vorbestellung unter Tel. (03477) 20500. Die Speisenauswahl findet man auf der Facebook-Seite der Ottersbachmühle.

>>> FAST IN DER SÜDOSTSTEIERMARK

Das Gasthaus Haberl & Fink's in Walkersdorf bei Ilz kocht im Lockdown ebenfalls auf. Speisen können samstags von 11.30 bis 13.30 Uhr und sonntags von 11.30 bis 14 Uhr abgeholt werden. Gebeten wird um eine telefonische Vorbestellung am Vortag bis 17 Uhr unter Tel. (03385) 260. Vereinbart werden dann auch Tag und Uhrzeit für die Abholung. Die Speisekarte gibt es hier.

Kommentare (8)
FlohMani
0
1
Lesenswert?

Bitte wenn möglich...

.... Die alten Kommentare löschen

Gotti1958
0
2
Lesenswert?

Mani

Das schaffen die nicht. Aber schreib etwas, das nicht in ihre Philosophie passt, ist der Kommentar sofort weg.

Hellimaria
1
3
Lesenswert?

Informationen erneuern bitte!!!

Warum erscheint auf meiner Regionalseite als erstes der Artikel über die Gastro, welcher aus dem zweiten lockdown stammt?? Einen Artikel, der alte Informationen enthält sollte man aktualisieren oder entfernen. Wenn ich jetzt in Feldbach ein Martinigansl bestellen möchte, wird sich ein Wirt wohl nicht auskennen und wenn ich im Gasthaus Billek anrufe, wird wohl keiner mehr abheben, denn das ist mittlerweile geschlossen.

LuisGolf
5
8
Lesenswert?

Sorry...

...aber 80% Umsatzersatz und 100% der Löhne zahlt der Staat, wer ist da jetzt arm dran? Noch dazu nach den letzten Monaten wo die Südoststeiermark von Touristen überrannt wurde! Ich gönne es aber den Gastronomen vielleicht denken die Redakteure einmal über die Schlagzeilen nach.

Immerkritisch
2
7
Lesenswert?

Und Gasthaus Binderhansl

in Gnas auch!!!@

FlohMani
1
3
Lesenswert?

Gasthaus Kirchgast

In Feldbach kocht auch

ma12
1
12
Lesenswert?

OK

Gasthof "ZUR SONNE" in Bad Gleichenberg kocht auch und liefert im Raum Bad Gleichenberg!

pescador
3
21
Lesenswert?

kochen auch im Lockdown

So ist es richtig. Die Gäste werden auch in dieser Zeit ihren Wirt nicht vergessen.