Zu einer Suchaktion wurde am Sonntagvormittag die Freiwillige Feuerwehr Frutten-Gießelsdorf vom Roten Kreuz alarmiert. Eine Frau war mit ihrem Mann in einem Waldstück in Hochstraden (Gemeinde St. Anna am Aigen) zum Schwammerlsuchen unterwegs. Der Mann brach plötzlich bewusstlos zusammen. Die Frau verständigte sofort die Rettung. Die  Ortung im Gelände gestaltete sich allerdings schwierig. Daher rief das Rote Kreuz kurz nach 10.30 Uhr die Feuerwehr Frutten-Gießelsdorf zur Unterstützung.