Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AHS-Unterstufe in FeldbachUnterbringung im Bundesschulzentrum bleibt Wunschziel

Bildungsdirektion stellt klar: Dislozierte AHS-Klasse in Feldbach ist außerhalb des Bundesschulzentrums unterzubringen. Raumfrage sorgt weiter für Diskussionsstoff.

Klares Ziel der Stadt: AHS-Unterstufe soll im BSZ untergebracht werden © Helmut Steiner
 

Wie berichtet, stellt die Stadtgemeinde Feldbach Räume zur Unterbringung der dislozierten AHS-Klasse im Schulcampus Ringstraße zur Verfügung. Klares Ziel sei aber die Unterbringung im Bundesschulzentrum (BSZ), wie Bürgermeister Josef Ober mehrfach betonte. Am Donnerstagnachmittag wurde der Mietvertrag für den Schulcampus an die Bildungsdirektion übermittelt – mit einem Begleitschreiben. Darin wird ausdrücklich auf Konsequenzen bei einem Corona-Fall hingewiesen: Lehrer wie Schüler seien ja regelmäßig an beiden Standorten. Bei Ampelphase Orange müsste ein Betretungsverbot für externe Personen ausgesprochen werden. Damit wäre die Unterstufenklasse nicht mehr erreichbar. Daher ersucht die Stadtgemeinde, Alternativen für die Unterstufenklasse vorzusehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren