Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona und SüdoststeiermarkBezirkshauptmannschaft: "Die Menschen sind sehr vernünftig"

Die offizielle Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark ist da. Sie beinhaltet das Verbot und seine Aussnahmen.

 

Wie verhalte ich mich richtig?

Wer Kontakt zu Menschen aus den betroffenen Regionen hatte oder aus diesen Regionen zurück nach Österreich kommt und innerhalb von 14 Tagen Symptome wie Fieber oder Husten bemerkt: immer zuerst telefonisch melden! Auf keinen Fall einfach zum Hausarzt oder ins Krankenhaus fahren!
Zuerst telefonisch mit Hausarzt Kontakt aufnehmen oder beim Gesundheitstelefon 1450 anrufen, es gibt auch eine spezielle Hotline zum Coronavirus (Tel. 0800 555 621).

Jetzt ist es offiziell. Am Dienstag, dem 10. März, hat die Bundesregierung einen Erlass wegen des Coronavirus herausgegeben. Jetzt, am Mittwoch am Nachmittag, ist die Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Südoststeiermark da. Sie beinhaltet Informationen zum Veranstaltungsverbot und klärt über Ausnahmen auf.

Kommentare (1)

Kommentieren
Martin36
2
13
Lesenswert?

„+“ Beiträge

Ich finde es von der Kleinen Zeitung nicht ok, dass nach wie vor „+“ Beiträge zum Thema Corona Virus kostenpflichtig sind! Besonders wenn es um Verordnungen, wie in diesem Fall geht!!