AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

AusgezeichnetDer "Große Preis der Landwirtschaft" ging diesmal nach Mureck

Die Landwirtschaftskammer Südoststeiermark zeichnete die „Top-Vermarkter“ aus. Es gewann der Murkostladen der Familie Gregorc.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Preisträger, die heuer beim „Großen Preis der Landwirtschaft“ jubeln durften © Thomas Plauder
 

Zum dritten Mal lud die Landwirtschaftkammer Südoststeiermark in Kooperation mit der Wirtschaftskammer zum „Großen Preis der Landwirtschaft“. Nach zwei Jahren auf der Suche nach dem „Top-Wirt“ wurde heuer der „Top-Vermarkter“ ausgelobt. Die Preisverleihung fand in der landwirtschaftlichen Fachschule Hatzendorf statt. „Hausherr“ Direktor Franz Patz freute sich darüber. „Dieser Preis ist ein Weg des wertschätzenden Bewusstmachens. Die Vermarktung ist wichtig. Sie ist Sinnbild der Erhöhung der Wertschöpfung in der Urproduktion“. Auch Maria Pein, die Vizepräsidentin der steirischen Landwirtschaftskammer freute sich, sei dieser Preis doch „steiermarkweit einzigartig“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.