Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schwerpunktkontrolle in RudersdorfPolizei zog gefährliche Reisebusse aus dem Verkehr

In Rudersdorf führten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Oberwart eine technische Schwerpunktaktion durch. Es hagelte Anzeigen. Zudem wurden gleich mehrere Reisebusse, wegen grober Sicherheitsmängel aus dem Verkehr gezogen.

ARCHIVBILD: THEMENBILD: POLIZEI / VERKEHR / KONTROLLE
© APA/BARBARA GINDL
 

Am 17. und 18. August führten Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Oberwart mit Technikern der burgenländischen Landesregierung in Rudersdorf eine technische Schwerpunktaktion durch.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen