Kleine Zeitreise beim Johannisbrunnen

Der Johannisbrunnen wird bereit 1632 als „Brunn zu Straden“ genannt. Es ist einer der am längsten bekannten Mineralwasserbrunnen der Steiermark, der auch bis zum heutigen Tag kontinuierlich wirtschaftlich genutzt wurde. Im Gebäude sind das Johannisbrunnenmuseum und das Hochzeitsmuseum untergebracht.


davor danach