L436 Richtung SebersdorfFahrzeug überschlug sich und rutschte auf dem Dach eine Böschung hinab

Am Montag, dem 6. September, wurde die FF Großhartmannsdorf kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein PKW war von der Straße abgekommen und auf dem Dach eine Böschung hinab gerutscht. Die Feuerwehrkräfte mussten erst nach der Unfallstelle suchen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die FF Großhartmannsdorf musste erst nach der Unfallstelle suchen © FF Großhartmannsdorf
 

Um 00:21 Uhr wurde die FF Großhartmannsdorf von Florian Steiermark zu einer PKW-Bergung auf der L436 Richtung Sebersdorf alarmiert. Ein PKW war aus bisher ungeklärter Ursache von der Landstraße abgekommen, hatte sich überschlagen und war auf dem Dach eine steile Böschung hinuntergerutscht. Er kam im angrenzenden Wald zu liegen. Wie durch ein Wunder wurde keiner der beiden Insassen verletzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!