Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona und Medien:Nur wenige Bewerber für neues Kolleg in Hartberg und Mureck

Ab Herbst sollen die neuen Kollegs für Elementarpädagogik in Hartberg und Mureck starten, die Eignungsprüfungen sollen im Sommer stattfinden. Noch mangelt es allerdings weiter an Bewerbern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Direktor Kurt Wiesinger © Kleine Zeitung
 

Noch sind die Bankreihen so gut wie leer: die Bafeps Hartberg und Mureck sind zwar bereits in die Phase der Studienberechtigungsprüfungen für ihr neues Kolleg für Elementarpädagogik gestartet, dennoch mangelt es weiter an Bewerberinnen und Bewerbern. Sind in Hartberg 12 Kandidaten angemeldet, so stehen in Mureck aktuell 14 Bewerber auf der Liste.

Kommentare (1)
Kommentieren
Grita
0
15
Lesenswert?

Die Medien

Schreiben nur über die Wahrheit.
Seit 20 Jahren wird die Reduzierung der Gruppengröße von der Politik ignoriert und nun rächt sich das: viele KollegInnen hören auf, resignieren oder sind im Burn out. Man braucht sich nicht zu wundern, dass sich zu wenige Menschen für diesen schönen Beruf mit schlechten Rahmenbedingungen interessieren.
#kinderbrauchenprofis