Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lokalaugenschein Hartberg-FürstenfeldGeimpfter (87): "Das ist pures Gold, das uns alle retten kann"

In den Impfstraßen in Hartberg und Fürstenfeld herrscht am ersten Tag ein reges Kommen und Gehen. In der Hartberghalle impfen neben dem Land auch fünf Hauzsärzte aus Hartberg die Altersgruppe der über 80-Jährigen.

Markus Terler wird von Arzt Alexander Moussa in der Hartberghalle geimpft © Kirin Kohlhauser
 

Es ist ein Kompliment, das Arzt Alexander Moussa nicht alle Tage zu hören bekommt. "Er sticht sehr gut", sagt Elfriede Denkmeyr zu ihrem Mann Thomas. Die 85-Jährige sitzt Moussa in einer Impfkabine in der Hartberghalle gegenüber. Vor wenigen Sekunden hat ihr der Mediziner die erste Teilimpfung gegen das Coronavirus verabreicht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren