Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HartbergNeues TSV-Stadion könnte hinter Einkaufszentrum entstehen

Der Hartberger Fußball-Bundesligist TSV ist auf Suche nach Bauplätzen für eine neue Arena. Die Stadtgemeinde setzt indes auf einen Umbau des bestehenden Stadions.

Profertil Arena - Stadion Hartberg
Das Stadion Hartberg wird von Schulen und Vereinen genutzt © GEPA pictures/Simona Donko
 

Nachdem bekannt wurde, dass der Bundesligist TSV Hartberg mit einem Stadionneubau in der Nähe der Stadt liebäugelt, entspann sich eine lebhafte Diskussion über die Sinnhaftigkeit des Projekts in den Sozialen Netzwerken.

Kommentare (4)
Kommentieren
AIRAM123
1
2
Lesenswert?

Hartberg hat hat soooo viel Geld

🙈 das Hallenbad ist kaum geputzt, es gibt im Winter keinen Eislaufplatz ... aber Hauptsache man denkt über sowas nach?
Einfach nur Wahnsinn!

8230HB
1
16
Lesenswert?

In dieser Zeit?

Ich bin zwar TSV Fan, jedoch kann ich nicht verstehen wie man in dieser Zeit, in der wir uns in einer Krise befinden, über solch ein kostspieliges Projekt diskutieren kann. Hier würde ich mir einen sensibleren Umgang mit öffentlichen Geldern wünschen. Und auch dem TSV sei gesagt, bitte langfristig denken. Im Fussball geht es oft schnell, heute noch in der Bundesliga, morgen schon Regionalliga, weil starke Sponsoren abspringen, Einnahmen wegbrechen. Beispiele gibt es genug dafür. Deshalb sollte auch der TSV finanziell langfristiger denken. In dieser Zeit den Hartberger Einwohnern zu erklären, dass man ein kleines Vermögen in den Fussball investieren möchte, wird schwierig für Herrn BM Martschitsch und Co.

Peterkarl Moscher
0
5
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Siehe Millionengrab Klagenfurt, 30000 Plätze bei Maximalauslastung
von 1400 Besuchern. Auch sollte Klagenfurt irgendwann aufsteigen werden
nicht mehr als 3-4000 die Drehkreuze passieren.

jonyb0
4
6
Lesenswert?

Aber geh!!

Die Weichtaler werden das schon richten, mit dem Weichtaler Schlossverkauf und dem neuen Schlossherren von Weichtal ist viel es möglich, da läufts dann wie geschmiert....(Sarkasmus Ende)