Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fotovoltaik und HühnerSolarprojekt von Ex-Landesrat ruft Gegner wach

Der ehemalige steirische Landesrat Herbert Paierl plant auf einer Wiese bei Lafnitz in der Oststeiermark ein Fotovoltaik-Großprojekt. Darunter sollen Freilandhühner ihren Auslauf finden. Nicht alle sind davon begeistert.

Franz Loidl
Landwirt will die Solarpaneele als Schattenspender für seine Hühner nützen © Franz Brugner
 

Der oststeirische Landwirt Franz Loidl hat sich in Lafnitz zu einer Großinvestition entschlossen. Um rund 1,5 Millionen Euro errichtet er in Sichtweite zur barocken Wallfahrtskirche St. Ilgen einen neuen Stall für 15.000 Legehühner.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Reipsi
4
2
Lesenswert?

Du kannst tut was

du willst , es passt immer welche nicht, Frage wären ihnen Windräder lieber ?

Ragnar Lodbrok
6
16
Lesenswert?

Strom ja!

Aber bitte nicht in meiner Nähe. (Ironie off)

Patriot
4
37
Lesenswert?

Fotovoltaik: JA!

Aber bitte nicht auf landwirtschaftlichen Nutzflächen, sondern auf Dächern von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Bauernhöfen, Ställen, Fabrikshallen, Dächern von Einkaufszentren udgl.!

walter1955
1
3
Lesenswert?

also man muss bedenken

das diese Flächen für den Besitzer die nächsten 25-35 Jahren weg sind
und nichts mehr angebaut werden kann
denkt der nicht an die nächste Generation
die vielleicht das ganze anders bewirtschaften wollen

Reipsi
2
0
Lesenswert?

Frage ,

warum nicht , die Erklärung würde ich gerne hören.

melahide
0
10
Lesenswert?

Und

Auf Bundesgebäuden wie Schulen, über Parkplätzen, auf Einkaufszentren usw

Mein Graz
6
6
Lesenswert?

@Patriot

Interessant (als Laie) fand ich auch die Idee, die Autobahnen für Fotovoltaik mittels "Überdachungen" zu nutzen.
Das wäre eine riesige Fläche, auch wenn nicht alle AB-Abschnitte dafür geeignet sind.

Ich bin gespannt, ob dieser Denkansatz weiter verfolgt wird.

FBH
8
4
Lesenswert?

Hubschrauber ?

und wo landet der Hubschrauber dann?

Mein Graz
2
2
Lesenswert?

@FBH

Steht irgend was davon da, dass ich die gesamte AB "überdacht" gesehen haben will?

AIRAM123
8
36
Lesenswert?

Alles immer gigantisch

Wenn nicht alles immer im Stil der Gigantomanie gebaut werden würde, sondern vielleicht halb so groß, gäbe es mit Sicherheit kein Problem damit.
So war es mit den Windrädern auch. Ein paar allein waren kein Thema mehr und mehr auf den Almen und 100e im Burgenland verwüsten die Landschaft in unwiederbringlicher Art und Weise.
Ja natürlich: Geld, Wirtschaftlichkeit, Return of Investment ... alle Argumente bekannt. Aber bei kleineren Einheiten müssen die Investoren halt ein paar Jahre länger auf ihren Profit warten. Nur weil die Gier ein Hund ist muss man nicht alles was unter dem Deckmantel Öko daherkommt für super befinden und laut klatschen. Das vorliegende Konzept ist gut. Die Ausführung ist unserer kleinstrukturierten Landwirtschaft aber nicht angemessen.

pesosope
2
9
Lesenswert?

AIRAM123

Weil sich das im Kleinformat niemals rechnet

AIRAM123
0
1
Lesenswert?

Haben’s nur die Überschrift gelesen

... reich ist wer alles lesen und auch verstehen kann.

Reipsi
2
2
Lesenswert?

Des versteht

Er net .