Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdburgenlandPolizei blitzte ungarischen Pkw-Lenker mit 190 km/h

Bei verstärkten Geschwindigkeitskontrollen der Polizei wurden im Südburgenland auch massive Übertretungen gemessen.

Die Polizei führte verstärkte Radarkontrollen durch © Sujet/Jürgen Fuchs
 

Die Landesverkehrsabteilung der Polizei Burgenland führte am Samstag und Sonntag jeweils von 8 Uhr bis 18 Uhr Geschwindigkeitskontrollen und Kontrollen des Mindestabstands von Fahrzeuglenkern durch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.