AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In Facebook-Story hochgeladenWerbung mit Frauen im Bikini erhitzt Gemüter im Netz

Ein Mann mit zwei Frauen im Bikini als Werbung für Maurerlehre: Baumeister Erwin Narrnhofer sorgte mit der Werbung für Empörung im Netz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Erwin Narrnhofer, Geschäftsführer der Baufirma Bretterklieber © Franz Brugner
 

Damit hat der Geschäftsführer der Pöllauer Baufirma Bretterklieber, Erwin Narrnhofer, nicht gerechnet. Im Spaß stellte er ein Foto von einer früheren Werbekampagne auf Facebook. Es folgte ein Sturm der Empörung.

Kommentare (6)

Kommentieren
Johann1
16
4
Lesenswert?

Schande so etwas zu posten??

Haben diese Leute nichts anderes zu tun, sollen auf die eigenen Probleme schauen, sind genug vorhanden. Macht sich damit nur lächerlich als Führungsperson🙈🙈🙈🙈

Antworten
tenke
2
35
Lesenswert?

als hätten wir keine anderen Probleme!

(und das sagt eine Frau, die sich wegen eines alten Werbefotos sicher nicht diskriminiert fühlt)

Antworten
AIRAM123
40
5
Lesenswert?

Echt peinlich

... ich hab das Gepostete auch gesehen und traute meinen Augen nicht. Einer Führungskraft wirklich unwürdig.
Ein wenig Demut und eine Entschuldigung wären schon angebracht

Antworten
tenke
0
2
Lesenswert?

Wären

Frauen im Burkini besser?

Antworten
martinx.x
1
5
Lesenswert?

wieso

sind Frauen im Bikini peinlich? Seit einiger Zeit wird leider fast alles als sexistisch oder rassistisch gewertet. Ein solches Plakat wäre heutzutage nur dann korrekt, wenn darauf drei schwule oder transsexuelle Maurer zu sehen sind, darunter mindestens ein Migrant.

Antworten
Rick Deckard
2
35
Lesenswert?

jaja,

die erzkonservativen Kräfte sind wieder da. Frauen im Bikini...tsts...Frauen hinter den Herd! (ironie off)

Antworten