AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hartberg49 Hartberger Volksschüler laden zum "Apfelkomplott"

Mit dem Musical „Apfelkomplott“ feiern die insgesamt 49 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Hartberg heute Premiere.

Im Bürgersaal probten die Nachwuchsdarsteller mit den Chorleiterinnen das Musical
Im Bürgersaal probten die Nachwuchsdarsteller mit den Chorleiterinnen das Musical © Barbara Kahr
 

Nach einem halben Jahr voller Proben ist es heute so weit: 49 Schüler der Volksschule Hartberg werden am Abend um 18 Uhr auf der Bühne der Stadtwerke Hartberghalle stehen und ihr Musical „Apfelkomplott“ präsentieren.


„Es ist ein Stück zum Lachen, aber auch etwas gesellschaftskritisch und für unsere Zeit passend“, sagt Volksschuldirektor Alois Gigler. Das Musical handelt von zwei Dörfern, die aus Angst, dass die anderen ihnen etwas wegnehmen könnten, eine Mauer bauen.

Alles selbst bemalt

Das rund drei Meter hohe Bühnenbild und eine zwei Meter hohe Häuserwand wurden von den Schülern und den Lehrern selbst gemalt. Auch ein mehr als zwei Meter hoher Baum wurde extra für die Vorstellungen vom Bauhof in die Hartberghalle transportiert.


„Mir gefällt am besten das Schlusslied“, verrät Leo Schuller, der als Bürgermeister von Oberapfelhausen eine der insgesamt acht Hauptrollen spielt.

„Es ist ein vielfältiges Stück mit deutschen und englischen Liedern“, verrät Chorleiterin Alexandra Hofer, die gemeinsam mit Chorleiterin Marie-Theres Villgratter die Gesamtleitung innehat. 18 Musiknummern wurden mit den Darstellern, den Chormitgliedern und einer eigenen Band einstudiert.

Das Arrangement dazu schrieb Johannes Steinwender.

„Es ist jedes Mal eine Herausforderung, ein Stück auf die Beine zu bringen. Aber auch immer bewundernswert, wie professionell alles abläuft.

Alois Gigler, Direktor der Volksschule

Einblick in die Probe vom Musical

Hartberg: Die Nachwuchsdarsteller beim Proben

Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
Barbara Kahr
1/15

Kommentieren