Verrückte Spiele Gaudi-Mehrkampf in Ottendorf

Schon zum 4. Mal veranstaltete der Eisschützenverein Walkersdorf diesen Fun-Bewerb auf seiner Stocksportanlage.

Gerald Hirt

Bei perfekten Wettkampfbedingungen nahmen 17 Mannschaften die sportliche Herausforderung in Angriff.

Gerald Hirt

Alle Viererteams mussten ihr Geschick bei der Entenjagd im Plantschbecken unter Beweis stellen.

Gerald Hirt

Neun unterschiedliche Stationen waren zu meistern, wie das knifflige Labyrinth...

Gerald Hirt

... Mutteren schrauben in möglichst kurzer Zeit...

Gerald Hirt

... der kräftezerrende Heuwagerl-Lauf auf einem abgesteckten Parcour...

Gerald Hirt

...der Moormarsch, wo es Fehler für jeden Fehltritt gab...

Gerald Hirt

...oder das lustige Gummistiefel-Schießen auf einen entfernten Zielkreis.

Gerald Hirt

Es war ein spannender und lustiger Kampf mit kleinen "sportlichen" Pannen und knappen Entscheidungen.

Gerald Hirt

Bei der der Siegerehung begrüßte Obmann Franz Kober auch Bürgermeister Josef Haberl.

Gerald Hirt

Gaudi-Mehrkampf-Sieger 2016 wurde das Team "Schürzenjäger" mit 100 Punkten Vorsprung.

Gerald Hirt

Gefolgt vom "FC Schwermetall", die ihr Letztes gaben.

Gerald Hirt

Aufs Stockerl schafften es noch die "ESV Sunladies".

Gerald Hirt

Über den hervorragenden vierten Platz konnten sich die "Brownies" freuen.

Gerald Hirt

Für die perfekte Organisation gebührt dem Team des ESV Walkersdorf großes Lob.

Gerald Hirt

Klicken Sie sich durch die weiteren Fotos!

Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
Gerald Hirt
1/52

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.