Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

JubiläumSeit 65 Jahren sorgen die "Kälberer Buam" für Unterhaltung

Ein Auftritt bei einer Hochzeit war der Startschuss für 65 Jahre Musikgeschichte mit den "Kälberer Buam". Am 1. Mai steht das große Jubiläum an.

Die ´Kälberer Buam´ sind weit über den Bezirk Murau hinaus bekannt
Die ´Kälberer Buam´ sind weit über den Bezirk Murau hinaus bekannt © Anita Galler
 

Am Samstag, 1. Mai, begeht eine im Bezirk Murau und darüber hinaus bekannte Musikgruppe ihren 65. „Geburtstag". Es war am 1. Mai 1956 bei der Hochzeit von Ferdinand und Anna Brunner in der Kirche Althofen (Gemeinde St. Peter am Kammersberg), als zum ersten Mal die „Kälberer Buam“ zum Tanz aufspielten. Kajetan Stocker spielte die Klarinette, sein Bruder Julius die Trompete, Adolf Wohleser die Harmonika und Franz Zirker die Posaune.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren