Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aus dem Murtal"Jerusalema"-Tanz auf Schneeschuhen wird zum Internet-Hit

Touristiker und Beherberger aus der Region Murtal machen kreative Werbung für das Festival "Aufschneeschuhwandern": Sie tanzen im Schnee zum südafrikanischen Hit des Jahres.

Südafrikanische Beats im Schnee sollen für das Festival Werbung machen © Screenshot/Facebook
 

Es ist das Lied des Krisenjahres 2020: "Jerusalema", der Hit des südafrikanischen Musikers "KG Master", bringt Menschen auf der ganzen Welt zum Tanzen. Auf der Videoplattform Youtube finden sich dazu Hunderte Tanz-Videos, die erfolgreichsten verzeichnen Klicks im zweistelligen Millionenbereich. Nun hat sich auch eine Gruppe Murtaler Touristiker und Beherberger dem Hype rund um "Jerusalema" angenommen und ein eigenens Video gedreht - im Schnee. "Die Idee ist relativ spontan entstanden. Wir haben überlegt, ob man zu Jerusalema mit Schneeschuhen tanzen kann", erzählt Manuela Machner vom Tourismusverband Spielberg. Drei Tage vor dem ersten Schneefall haben 13 Touristiker und Beherberger aus dem Bezirk Murtal mit den Proben begonnen, am Dienstag wurde das Video auf der Sabathy-Hütte im Neuschnee gedreht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren